Über Eduard Kosel

geb. 1973 hab ich mich schon seit jeher für Sport,Körper und Bewegung interessiert.Deswegen war es für mich logisch Sport an der Sporthochschule in Köln zu studieren.Nach meinenem Grundstudium merkte ich aber das das ganze für mich zu Theoretisch war und so wechselte ich zur Physiotherapie an die Physiocum Laude nach Deutz.Die Verbindung zwischen Theorie und Praxis und die Unmittelbare Auswirkung auf die Patienten, haben mich sofort Begeistert.Während meiner Ausbildung habe ich Praktika in allen Klinischen Bereichen wie Chirurgie,Neurologie,Orthopädie u.a. an verschieden Krankenhäuser in Köln und Umgebung absolviert.Nach meinem Praktikum an der Reha Deutz und meinem Examen wurde ich direkt von der Reha Übernommen. In der Zeit habe ich in Siegburg meine eigene Privatpraxis eröffnet.

Nach einem Jahr wechselte ich dann Teilzeit zur Reha nach Hennef für mehrere Jahre.Während dieser ganzen Zeit baute ich meine Praxis immer weiter aus und arbeitete zusätzlich als Fitnesscoach für das Sportstudio in dem ich meine Praxis hatte.Das heißt ich habe mein Handwerk von der Pike auf gelernt und habe immer noch viel Freude daran.2014 habe ich in Köln meine „Erlaubniss zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne ärztliche Bestallung“ sprich Heilpraktiker erworben.Mein Hauptätigkeitsbereich ist Osteopathie, Akupunktur, Chiropraktik, Eigenbluttherapie, Neuraltherapie und Sporttherapie. Diese Therapieformen können je nach Symptomatik wunderbar miteinander ergänzt werden.

Ich würde mich sehr freuen Sie Persönlich in meiner Praxis begrüßen zu können um Sie mit meinen Fähigkeiten zu überzeugen und Ihnen weiter zu helfen.